Scheuble
Fassadensanierung Geschäftshaus

Das Geschäftshaus Scheuble in bester Lage in Heidenheims Innenstadt wurde in den 60er Jahren gebaut. Sowohl aus energetischen als auch aus optischen Gründen wurde eine Fassadensanierung notwendig. Fenster und Betonfertigteile wurden demontiert und durch eine hochwertige, hinterlüftete Metallfassade ersetzt. Die Brüstungsbänder bestehen aus horizontalen Titanzinkpaneelen. Im Bereich der Fensterbänder wurden in tiefer Leibung vertikale Streckmetallelemente angebracht. Der geschossweise Versatz der goldenen Streckmetallelemente lockert die Fassade auf. Große hinterleuchtete Werbeflächen wurden in die Fensterbänder integriert.