Wohnhaus ZW
Umbau Wohnhaus

Es entstand ein Wohnhaus mit zwei barrierearmen Einheiten. Durch die Erweiterung der bestehenden Wohnfläche nach Süden, verbunden mit großen bodentiefen Fenstern, erhält man beeindruckende Ausblicke in die Naturlandschaft der Schwäbischen Alb und einen weitreichenden Panoramablick in das Brenztal und die Stadt.

Die bestehende Struktur des Hauses blieb größtenteils erhalten, gleichzeitig veränderte sich das Erscheinungsbild des Gebäudes grundlegend. Das bestehende Satteldach wurde durch ein gestaffeltes Flachdach ersetzt, um im Hauptwohnbereich eine offene Atmosphäre durch sehr großzügige Raumhöhen zu erhalten. Durch die beinahe schwebende Gestaltung des Hauptdaches entsteht zur Straße hin ein gefälliger, leichter Baukörper, der sich trotz der großen Raumhöhen im Innenbereich zurückhaltend ins Straßenbild einfügt.